Packliste

 

Da es  verschiedene Kombinationsmöglichkeiten der Gegenstände gibt und das Tourenverhalten der Menschen auch unterschiedlich ist, ist am Ende trotz einiger Regeln die Ausrüstung jedes Einzelnen eine individuelle Zusammenstellung.

Je präziser die Angaben in einer Packliste sind, desto spezieller ist der Einsatzzweck und das Zusammenspiel mit anderen Ausrüstungsgegenständen festgelegt. Hat zum Beispiel die Skihose bereits einen Schneefang am unteren Beinabschluss reichen normalerweise kurze Gamaschen, um zu verhindern, dass Schnee in den Schuh kommt. Mit der Hose ist also die kurze Gamasche absolut geeignet. Es gibt aber genug Hosen, bei denen eine lange Gamasche günstiger ist.

 

Deshalb gibt es hier zwei Packlisten, eine Liste, die weniger genau ist und dafür Spielraum für individuelle Ausprägungen lässt und meine persönliche Liste, die jeden Artikel genau benennt aber genau auf mich zugeschnitten ist.

Einfache Ausrüstungsliste
Ausrüstungsliste mit pauschalen Bezeichnungen
2017 - Ausrüstungsliste Wintertouren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.9 KB
Detaillierte Ausrüstungsliste
Ausrüstungsliste mit detaillierten Angaben
2017 - Ausrüstung Winter Detail.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.9 KB